Dr. Dr. med. P. Gorenflos

Beruflicher Werdegang

Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg, Chirurgie Hospitation am Hospital Jaragua in Sao Paulo, Chirurgie-PJ an der University of California/San Francisco (UCSF). Medizinische Approbation und Dissertation (Beitrag von DHEA zur BPH) 1985/1986 in Hamburg.

Ab 1985 Studium der Zahnheilkunde an der Universität Hamburg mit Hospitationen in Paris und Adelaide/Australien (kraniofaziale Chirurgie). Zahnärztliche Approbation 1989 in Hamburg.

Facharztausbildung an der Ludwig-Maximilan-Universität in München von 1989 bis 1996. Zweite Dissertation zu Bildgebenden Verfahren in der Tumordiagnostik. Anerkennung zum Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie bereits 1994, zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie 1995, Zusatzbezeichnung – Plastische Operationen – 1996.

Internationale Referententätigkeit

Seit 1996 niedergelassen in eigener Praxis in Berlin-Tiergarten

Seit 1997 regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Implantologie.

  • Gutachtertätigkeit bei der Konsensuskonferenz Implantologie
    > weitere Gutachter
  • DGI-zertifizierte Fortbildungen Implantologie
  • Weiterbildungsberechtigung: 2 Jahre Oralchirurgie, 1 Jahr MKG-Chirurgie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie DGMKG
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie DGI
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-Mund-Kieferheilkunde DGZMK
  • Implantologen in Berlin/Brandenburg BBI
  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa BDIZ/EDI
  • Freier Verband Deutscher Zahnärzte FVDZÄ
  • Ärztekammer Berlin
  • Zahnärztekammer Berlin